Susi Sauber war gestern...

heute sind die Profis am Werk!

Menü Schließen

Den täglichen Ablauf optimieren

Der tägliche Arbeitsablauf beim Putzen richtet sich vor allem auch nach der  Zeit, welche zur Verfügung steht.

So zum Beispiel:

Wieviel Zeit hat man für Reinigungsarbeiten? Ist man berufstätig?

Ist der Reinigungsaufwand in die Freizeit eingeplant?

Wie ist die Wohnsituation? Wohnt man in einem Wohnblock und müssen gewisse Ruhezeiten eingehalten werden?

Steht eine eigene Waschmaschine zur Verfügung?

Hier ein kleiner Leitfaden:

  • Das Bad sowie die Küche sollten schon aus hygienischen Gründen öfters und gründlich gereinigt werden.
  • Staubsaugen sollte 1 – 2 mal pro Woche auf dem Reinigungsplan stehen. Nach dem Staubsaugen nicht vergessen zu lüften.
  • Nimm dir vor, jede Woche ein Zimmer gründlich zu reinigen.
  • Im Frühling sowie im Herbst pro Woche zwei Fenster putzen.